Sie befinden sich hier: Osttiroler Herzlichkeit / Erleben Sie Osttirol / Winter

Winter

Winterspaß am Sonnenbalkon der Alpen – unter dem Dach von 266 Dreitausendern

Wo der Schnee zuhause ist und die höchsten Berge Österreichs die Kulisse bestimmen, erleben Urlauber urtirolerisches Brauchtum, jede Menge Winterabenteuer und kulinarische Genüsse zwischen Bauernkost und Haubenküche. Osttirol punktet mit seinen sieben Skigebieten, Langläufer finden mit 400 Kilometern gepflegter Luxus­-Loipen ihr Paradies, Begegnungen mit Gams und Steinbock versprechen Wanderungen mit dem „Schneeschuh­-Ranger“ durch den Nationalpark, während Tourengeher im Villgratental ganz weit vom Pistenzauber entfernt unter sich sind. Oder wie wär’s zur Abwechslung mal mit einer Rodelpartie?

Langlaufen in Osttirol
Skifahren in Osttirol

Osttirol mit seinem fairen Preis­-Leistungs­Verhältnis ist nicht nur ein echtes Paradies für Sportbegeisterte, sondern auch für alle Romantiker, die wahre Ursprünglichkeit suchen. Selbstverständlich wird auch Kulinarik im Winter in Osttirol in Großbuchstaben geschrieben. Wenn sich das dann alles noch, wie in Osttirol, mit mehreren Brisen echter Gastfreundschaft vermischt, dann ist man zweifellos in einem Winterparadies angekommen. Egal, für welches Schneeabenteuer man sich entscheidet ­ überall laden urige Gasthäuser mit Osttiroler Spezialitäten zur Einkehr. Und um den „Pregler“, den Vater aller Schnäpse, den die Bauern schon seit Jahrhunderten aus ihren Äpfeln und Birnen brennen, kommt man kaum herum.